LAG Sitzung BaWü


Termin Details


Gottlose Feiertage?

Bis auf den deutschen Nationalfeiertag fallen Feiertage in die Kompetenz der Länder. Deshalb schwankt auch ihre Anzahl zwischen neun und 14 Tagen: Im Norden weniger, im Süden mehr. In Baden-Württemberg gibt es zwölf Feiertage, davon drei weltliche: Neujahr, 1. Mai und eben der Nationalfeiertag am 3. Oktober. Alle anderen haben einen christlichen Bezug, wenn auch dieser oft nicht mehr verstanden wird. Es wird Zeit, darüber nachzudenken! Welche Tage wären geeignet, Säkularität mit Feiern zu verknüpfen und zu zeigen, dass nicht nur Religion ihre erfreulichen Seiten hat? Darüber wollen wir mit unseren Referent*innen Petra Scheurig und Ralf Frühwirt, Autor*innen eines „Gottlosen Feiertagskalenders“, sprechen.

Die LAG Säkulare trifft sich am ehemaligen Nationalfeiertag, dem 17. Juni 2018, um 11 Uhr im Grünen Büro Mannheim, Kaiserring 38. Außerdem auf der Tagesordnung steht der Text: „Aufklärung und Säkularisierungsprozesse im Zeitalter der Gegenaufklärung“.