Grüne: Staatsleistungen ablösen

Grünes Wahlprogramm:

„Die historischen Staatsleistungen an die beiden großen christlichen Kirchen wollen wir endlich ablösen.“

Jedes Jahr erhalten die beiden großen Kirchen zusammen 500 Millionen Euro an sogenannten „Staatsleistungen“, Geld von den Bundesländern an die Kirchen. Die Weimarer Verfassung und das Grundgesetz fordern eine Aufhebung dieses Zustands. Jetzt soll das endlich mal angepackt werden. Selbst vielen in den Kirchen sind diese Gelder nur noch peinlich. Mehr zum Thema: http://www.staatsleistungen.de/

Verwandte Artikel