Schule

Bundesverwaltungsgericht: Staatlicher Bildungsauftrag hat Vorrang vor Religionsfreiheit und elterlichem Erziehungsrecht – Strenggläubige Auffassungen in die Schranken gewiesen

In zwei grundlegenden Entscheidungen hat das Bundesverwaltungsgericht am vergangenen Mittwoch deutlich gemacht, dass religiöse Auffassungen und elterliches Erziehungsrecht nur in ganz besonders gelagerten einzelnen Ausnahmefällen Vorrang vor dem staatlichen Bildungs-…

Weiterlesen »