Grundstatement

Bundesweiter Arbeitskreis Säkulare Grüne

Grundstatement:

„Als säkulare Grüne streben wir eine Gesellschaft an, in der Menschen verschiedener Glaubensrichtungen, Weltanschaungen sowie Nichtreligiöse gleichberechtigt zusammenleben.

Niemand soll aufgrund seiner Weltanschauung oder der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Religion bevorzugt oder diskriminiert werden.

Privilegien von Kirchen und Religionsgemeinschaften sollen daher abgeschafft werden.

Orientierungspunkt ist die freie Entfaltung der Persönlichkeit in sozialer und ökologischer Verantwortung, also individuelle Selbstbestimmung.“

Grundstatement.doc

Grundstatement.pdf


Schreibe einen Kommentar