Beschlüsse

Beschlüsse 2016

Hochschule

Positionspapier zur schulischen Bildung: „Orientierung auf Wertemündigkeit in einer freiheitlich-pluralistischen Gesellschaft“

Änderungsanträge für den Parteitag (BDK), November 2016, siehe gruene.de

Beschlüsse der Vollversammlungen, 2015

Streichung des § 166 Strafgesetzbuch (Beschimpfung von Bekenntnissen,
Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen)

Islam- und Religionspolitik von Sicherheits- und Integrationspolitik emanzipieren!

Beschluss Genitale Autonomie

Beschluss zum Papier der LAK NRW

Beschlüsse der 1. Delegiertenversammlung, Juni 2015, Berlin

Abschaffung des sogenannten Kirchensteueranteils bei Arbeitsverhältnissen von geringfügig Beschäftigten nach § 40a Einkommensteuergesetz.

Arbeitnehmerdatenschutz in Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften durchsetzen!

Bedingungen die ein Bundesgrundsätzegesetz zur Ablösung der Staatsleistungen beinhalten muss

Datenschutz in Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften durchsetzen!

Keine staatliche Speicherung religionsbezogener Daten

Rechtssicheren und kostenlosen Kirchenaustritt ermöglichen!

Reform der Besteuerung von Ehen und eingetragenen Lebenspartnerschaften die von der Religionsgemeinschaft nicht anerkannt werden

Reform der Besteuerung von glaubensverschiedenen Ehen

Reform der Kirchensteuergesetze der Bundesländer

Reform der Sonderausgabenabzugsmöglichkeit der Kirchensteuer

Säkulare Grüne lehnen den Gottesbezug im Grundgesetz und den Verfassungen der Bundesländer ab

Staat und Kirche trennen – Das beginnt bei der Entflechtung der Finanzbeziehungen

Beschlüsse der Vollversammlungen, 2014

Ablösung der Staatsleistungen an die beiden Großkirchen ohne zahlung einer Ablösesumme: Positionspapier-zur-Abloesung-der-Staatsleistungen-Saekulare-Gruene-2014-06-29

Stellungnahme zur medizinisch nicht indizierten Jungengenitalbeschneidung

Beschlüsse 2013

Grundstatement